Verabschiedung von Frau Hielscher-Strauss

Frau Hielscher Strauss 2016Zum Ende des Jahres 2016 schied die langjährige Geschäftsführerin des Deutschbaltischen Kulturwerkes (CSG und DKS), Frau Hielscher-Strauss, aus.

Frau Hielscher-Strauss hat über vier Jahre ehrenamtlich die Fäden der Geschäftsführung im Brömsehaus in der Hand gehabt. Sie hat nicht nur die Verwaltung des Brömsehauses gesteuert, allen ehrenamtlichen Mitarbeitern mit Rat und Tat zur Seite gestanden, sondern über die letzten drei Jahre auch den Carl-Schirren-Tag verantwortlich organisiert.

Die stellvertretende Vorsitzende der Carl-Schirren-Gesellschaft und der Deutschbaltischen Kulturstiftung, Frau Editha Kroß, dankte Frau Hielscher-Strauss anlässlich der monatlichen Mitarbeiterbesprechung im Namen aller Mitarbeiter sehr herzlich für ihre Arbeit und stete Einsatzbereitschaft.

Dez. 2016

Die Deutsch-Baltischen Gesellschaften